Förderung Thüringen

Jetzt bis zu 9.000€ erhalten

Stromspeicher-Förderung in Thüringen 2020

Jedes geeignete Dach in Thüringen soll zukünftig Energie von der Sonne einfangen. Das ist das Ziel in Thüringen. Dafür hat die Landesregierung ein neues Förderprogramm für Solarenergie gestartet. Bis zu 900 Euro pro Kilowattpeak (kWp) gewährt Thüringen als Zuschuss für eine private Photovoltaik-Anlage. Voraussetzung für den Erhalt der Förderung ist, dass die Anlage mit einem Stromspeicher gekoppelt wird.

 

Umfangreiche Stromspeicher-Förderung im Überblick

Thüringen unterstützt mit dem Programm neben dem Ausbau der Photovoltaik-Anlagen auch die Bereitstellung von Wärme aus solarer Strahlungsenergie, wie Wärmespeicher und Mieterstromprojekte. Die Förderung zum Einsatz von erneuerbaren Energien im Strom- und Wasserbereich umfasst sowohl die direkten Investitionen in den Ausbau als auch Beratungsleistungen für den Ausbau von Stromspeichern.

 

Förderung der Stromspeicherung

  • Investitionen in Photovoltaikanlagen mit Batteriespeicher (Anlagen bis 10 kWp): 900 Euro pro kWp, also maximal 9.000 Euro
  • Investitionen in Batteriespeicher: 300 Euro pro kWh Speicherkapazität
  • Zudem werden die Investitionen in sonstige Speicher (250 Euro pro m3 Wasseräquivalent), in Mieterstrom- und
  • Mieterwärmemodelle (bis 80 %) und in Hausanschlussstationen (bis zu 40 % bei neuen Netzen) gefördert.

 

Wer erhält die Stromspeicher-Förderung in Thüringen?

Das Förderprogramm ist in Thüringen sehr breit aufgestellt. Förderfähig sind:

  • Privatpersonen
  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Kommunale und landwirtschaftliche Unternehmen
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Bürgerenergiegesellschaften, Mietstromprojekte
  • Vereine, gemeinnützige Gesellschaften, Stiftungen

Förderung von RCT Power Stromspeicher

RCT Power bietet Speicherlösungen, die den thüringischen Förderkriterien entsprechen und zudem weitere Vorteile besitzen: Zum einen verfügen die Energie-Speicher über eine LiFePO4-Batterie, die als sicher und vergleichsweise umweltfreundlich gilt. Zum anderen besitzen die RCT Power Stromspeicher einen hohen Wirkungsgrad und eine bis zu 9 kW Lade- und bis zu 6 kW Entladeleistung. 

Weitere Vorteile ist die geräuschlose Kühlung ohne Lüfter des Wechselrichters. Eine zusätzliche Option ist außerdem die Ersatz-Stromversorgung, die Kunden unabhängiger macht.

 

Wo kann die Stromspeicher-Förderung Thüringen beantragt werden?

Die Anträge für 2020 erhalten Sie auf der Website der Thüringer Aufbaubank. Bei dieser werden auch die Anträge eingereicht. Wichtig zu wissen: Die Maßnahmen dürfen erst nach Genehmigung des Antrags gestartet werden. Anträge und weitere Informationen auf: www.aufbaubank.de

 

 

Copyright 2020 RCT-Power
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.