Sonnenstrom speichern

Solarspeicher für jeden Anspruch

In den vergangenen Jahren kam der Markt für Solarspeicher immer mehr in Bewegung. Das Interesse der Verbraucher stieg durch den Wunsch nach Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit genauso stetig wie die Leistungsfähigkeit der Solarstrom Speicher durch die kontinuierliche Weiterentwicklung. Parallel dazu reduzierten sich die Anschaffungspreise. Dies wiederum wirkte sich positiv auf die Rentabilität der Solar Stromspeicher für den Haushalt aus. Steigende Strompreise und die sinkenden Einspeisevergütungen für Neuanlagen sind ein weiteres Argument für eine Solaranlage mit Stromspeicher und den maximalen Eigenverbrauch der produzierten Energie.

 

Welche Aufgaben übernimmt ein Solarspeicher

Solar Speicher speichern die von der Photovoltaikanlage produzierte überschüssige elektrische Energie. Anstatt den Überschuss ins öffentliche Netz einzuspeisen, wird er komplett oder teilweise in einem Solarstrom Speicher für den späteren Verbrauch gespeichert. Dadurch reduzieren sich die Stromkosten und der Autarkiegrad steigt.

Ohne Solarspeicher wird der gesamte Überschuss (produzierte Menge abzüglich Eigenverbrauch) ins öffentliche Stromnetz eingespeichert und muss beispielsweise am Abend, wenn die PV-Anlage nicht mehr produziert, teuer eingekauft werden.

 

RCT Power Solarpeicher im Überblick

Welche Vorteile bietet ein Solarspeicher?

Zu den wichtigsten Vorteilen eines Solarspeichers zählt der steigende Autarkiegrad durch den erhöhten Eigenverbrauch. Legen Sie Wert auf diese Form der Unabhängigkeit, ist ein Solarspeicher die optimale Lösung. Denn die größte Energiemenge wird während der sonnen intensiven Stunden produziert. Zu dieser Zeit sind berufstätige Menschen jedoch nicht zu Hause. Also wird die nicht genutzte Energie in das öffentliche Stromnetz eingespeist.

Eine Solaranlage mit Speicher speichert alle anfallenden Überschüsse und die elektrische Energie steht dann zur Verfügung, wenn Sie diese benötigen. So optimieren Sie den am Gesamtverbrauch gemessenen Eigenverbrauch.

Weitere Vorteile sind die durch den höheren Eigenverbrauch reduzierten Energiekosten, wodurch sich mit der Installation eines Solarstrom Speichers ein spürbares Sparpotenzial ergibt. Denn trotz Einspeisevergütung liegt der durchschnittliche Strompreis immer noch über den Gestehungskosten der selbst produzierten elektrischen Energie. 

 

Funktionsweise eines Solarspeichers

Mit einem Solarspeicher nutzen Sie den selbst produzierten Strom dann, wenn Sie ihn benötigen. Dies ist zumeist in den Abend- und Nachtstunden der Fall. 

Vor allem um die Mittagszeit, wenn die Sonneneinstrahlung am intensivsten ist, entstehen hohe Überschüsse, die zumeist den aktuellen Energiebedarf übersteigen. Diese Überschüsse speichert die Solar-Stromspeicher-Batterie und erhöht dadurch die Verfügbarkeit des selbst produzierten Stroms während der Abend- und Nachtstunden. Bei bedecktem Himmel ist die Produktion geringer. In diesem Fall deckt die automatische Steuerung zuerst den aktuellen Eigenverbrauch.

Solarspeicher sind direkt mit der Photovoltaikanlage verbunden und bestehen aus mehreren Komponenten. Die Hauptkomponente des Speichermediums ist der Akkumulator. Eine Steuerung regelt das Speicherverhalten sowie die Abgabe der elektrischen Energie an das Stromnetz des Hauses. 

 

Rentabilität von Solar Batteriespeichern

Durch die gesunkenen Anschaffungskosten konnte sich die Rentabilität von Solarspeichern innerhalb weniger Jahre deutlich erhöhen. Wann ein Solarspeicher rentabel ist, hängt allerdings von verschiedenen Kriterien ab. So tritt für Anhänger der maximalen Unabhängigkeit die wirtschaftliche Rentabilität in den Hintergrund. Hier spielt vor allem die Rentabilität hinsichtlich der gesicherten Versorgung bei Stromausfällen oder die Nachhaltigkeit der Energieversorgung eine wesentlich wichtigere Rolle.

Steht die rein wirtschaftliche Rentabilität im Vordergrund, amortisiert sich der Solarspeicher durch die stetig steigenden Strompreise und sinkenden Einspeisevergütungen verhältnismäßig schnell.

 

Diese Argumente sprechen für eine Solaranlage mit Speicher

  • Sinkende Anschaffungskosten für Solarstrom Speicher
  • alleine durch Steuereinsparung ungefähr 50 % Einsparung pro kWh
  • bei PV-Anlagen ab 1. April 2012 bringt der Eigenverbrauch mehr Vorteile als die Einspeisung ins öffentliche Netz
  • Staatlich gefördert durch KfW-Förderprogramm 270

Für Anlagen, die zwischen 2009 bis einschließlich März 2012 in Betrieb genommen wurden, lohnt sich die Investition in einen Solar Speicher zusätzlich. Denn die Betreiber dieser Anlagen erhalten eine Eigenverbrauchsvergütung. Dieser staatlich gesicherte finanzielle Vorteil erhöht sich mit steigendem Eigenverbrauch.

Sonnenenergie intelligent speichern, die Umwelt schonen und Geld sparen

Wenn die Sonne scheint, produziert Ihre Photovoltaikanlage meist mehr Energie, als Ihr Haushalt tagsüber verbraucht. Ohne einen Solarspeicher werden diese Überschüsse in das Netz eingespeist und müssen nachts teuer zurück gekauft werden. Mit einem RCT Power Solarspeicher nutzen Sie hingegen den Ertrag Ihrer Solaranlage optimal für Ihren privaten Eigenverbrauch. Zudem erhalten Sie die Kontrolle über Ihren Stromverbrauch und sparen Energie, die Sie dann an anderer Stelle wieder nutzen können.

Die optimale Speicherkapazität angepasst an Ihren Bedarf

Mit wenigen Klicks berechnen Sie mit unserem Unabhängigkeitsrechner die erforderliche Kapazität Ihres zukünftigen Solarspeichers oder den Autarkiegrad.

Durch die intelligente Verbrauchssteuerung versorgen Sie alle an den Stromkreis angeschlossenen Geräte mit selbst erzeugtem Strom. Interessant ist eine Liste aller Stromverbraucher, die bevorzugt am Abend in Betrieb sind, wenn die PV-Anlage nicht mehr produziert. Denn auf Basis dieser Liste und der ungefähren, jährlichen Betriebsdauer der Geräte berechnen Sie unkompliziert Ihre individuelle Stromersparnis durch einen Solar Speicher. 

Beispiele für Geräte, die in vielen Haushalten bevorzugt am Abend in Betrieb sind:

  • Waschmaschine und Wäschetrockner
  • Küchengeräte wie Kaffeevollautomat, Herd und Backofen
  • Fernseher
  • Computer
  • Ladestationen für Mobiltelefone
  • Elektrofahrzeuge wie Elektroauto, E-Bikes oder Elektro-Moped

Berücksichtigen Sie bei der Berechnung der optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Kapazität der Solar-Stromspeicher-Batterie persönliche Kriterien wie Unabhängigkeit vom Energieversorger oder reine Wirtschaftlichkeit. Denn während Sie unter dem Aspekt der reinen Wirtschaftlichkeit einen Speicher mit einer exakt zum Eigenverbrauch passenden Kapazität auswählen, entscheiden Sie sich unter dem Aspekt der Unabhängigkeit eventuell für einen etwas größer dimensionierten Solar Speicher, der in der Lage ist, die Gesamtproduktion an elektrischer Energie zu speichern.

 

 

Welcher Solarspeicher für welches System?

Erweitern Sie eine bestehende PV-Anlage mit einem Solar Speicher, kommt ein AC gekoppeltes Speichersystem zum Einsatz. Bei der Neuinstallation einer Solaranlage mit Stromspeicher entscheiden Sie sich für ein DC gekoppeltes Speichersystem. Der Unterschied liegt in der Koppelung des Speichers mit der Photovoltaikanlage.

  • AC gekoppelte Speichersystem: besitzt einen eigenen Wechselrichter und wird unabhängig von der PV-Anlage betrieben
  • DC gekoppelte Speichersystem: PV-Anlage und Speicher teilen sich einen Wechselrichter.

DC-gekoppelte Speichersystem können höhere Systemwirkungsgrade als AC gekoppelte Speichersysteme erreichen, da die Anzahl an Wandlungsstufen geringer ist.

 

 

Kriterien beim Kauf eines Solarspeichers

Nachdem Sie sich für die Investition in einen Solarspeicher entschieden haben, stellt sich die Frage nach den Kaufkriterien. Diese werden durch zahlreiche Faktoren beeinflusst. Wie bereits erwähnt, besitzt die Kapazität des Speichers große Bedeutung, da Sie sich unter anderem auf die endgültigen Kosten des Solarspeichers auswirkt.

Ein hoher Systemwirkungsgrad, der für die optimale Umsetzung der Solarenergie verantwortlich ist, ist genauso wichtig wie die Lebensdauer. Hier überzeugen die Solarspeicher von RCT Power mit zehn Jahren Garantie und hoher Flexibilität. So passen Sie beispielsweise die Kapazität Ihres Solarspeichers mit einem RCT Power Speicher individuell an Ihre Bedürfnisse an. Denn bei erhöhtem Eigenverbrauch erweitern Sie einfach die Speicherkapazität Ihrer RCT Power Battery. 

Für welches Produkt Sie sich schlussendlich entscheiden: Profitieren Sie von den Vorteilen hochwertiger und individuell erweiterbarer Speichermedien und optimieren Sie so Ihren Eigenverbrauch, Ihre Unabhängigkeit von externen Energieversorgern und die Kosten.

Erhalten Sie jetzt Ihr Angebot

 

 

Jetzt die Sonne
nachhaltig speichern.

Kontaktieren Sie uns.

Fachpartner

Sie haben Interesse an einer Vertriebspartnerschaft?
Nutzen Sie unser Partner-Formular.

Privathaushalte

Sie möchten unabhängig werden und wertvollen Solarstrom nachhaltig speichern?
Unsere Fachpartner beraten Sie individuell und helfen Ihnen den passenden Stromspeicher auszuwählen.
Hinterlassen Sie uns einfach ein paar Angaben, damit unser Fachpartner in Ihrer Nähe auf Sie zukommen
und Ihnen ein aussagekräftiges Angebot unterbreiten kann.

Haben Sie bereits eine Photovoltaik Anlage?
Wollen Sie auch bei Stromausfall unabhängig bleiben?
Zustimmungserklärung**

Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.

* = Pflichtfeld

 

Wie geht es weiter?

Nachdem Sie diese Anfrage abgesendet haben, leiten wir sie umgehend an einen erfahrenen Fachpartner weiter, der die für Ihr Vorhaben benötigten Kompetenzen mitbringt. Dieser wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Gerne stehen wir Ihnen auch direkt bei weiteren Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns sehr, Sie bei Ihrem Schritt in die Unabhängigkeit zu unterstützen.

 

 

Copyright 2020 RCT-Power
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.